Die Sterne im April

5. März 2024

Hallo ich bin anke

und schreibe hier als Astrologin und Mentorin für tiefe Transformationen. Ich liebe es, Menschen auf dem Weg zu ihrer Essenz und zu ihrem Lebenssinn zu begleiten und mit ihnen ihr inneres Feuer wieder zu entzünden.

Die Sterne im Frühjahr – die Astrologie von April, Mai und Juli 2024

Wenn wir über die Sterne im Frühjahr sprechen und über die Monate in der Astrologie reden, macht es ganz viel Sinn, jeden Monat am entsprechenden Tierkreiszeichen zu orientieren.

Der April als WIDDER-Monat beginnt dann am 20. März, dem Tag, an dem die Sonne 0° Widder erreicht.

Das ist für uns immer der astrologische Frühlingsbeginn – der meteorologische Beginn liegt oft schon etwas früher. 

Dieser Widder-Monat geht dann bis zum 19. April und für den Mai sind wir dann vom 19. April bis zum 20. Mai im STIER-Monat. 

Der ZWILLINGE-Monat geht anschließend vom 20. Mai bis zum 20. Juni und an diesem Tag beginnen wir mit der Sommer-Sonnenwende den KREBS-Monat und damit den Sommer.

Also lass uns in das Abenteuer Astrologie starten und uns den ersten Monat anschauen:

 

Die Sterne im WIDDER Monat April 

Wir landen diesmal im Widder-Monat ab 20. März gleich im Energiefeld der Eclipse. 

Eclipses sind eine etwa 4-wöchige Zeit mit je einer Sonnen- und Mondfinsternis, in der wir auf den Weg unserer Seele ausgerichtet werden. Alle Ereignisse während einer Eclipse-Phase solltest du dir genau anschauen und erspüren, weil du hier Impulse bekommst, die dich zu anderen Jahreszeiten nicht in gleicher Stärke erreichen. 

Schon am 20.3. trifft Merkur, der Planet unseres Denkens, Verstehens und Kommunizierens auf Chiron, den Archetyp des verwundeten Heilers, also unsere tiefste Heilungskraft und wir bekommen eine Idee darüber, was als nächster Heilungsschritt für uns möglich ist. 

Venus, unser Planet der Werte und Schönheit, der Fülle und Liebe, trifft am 21.3. auf Saturn und macht damit einen Reality Check für uns und Mars, der Planet unserer Handlungen und Aktionen kommt aus der schnellen und sehr mentalen Wassermann-Energie am 22.3. in die sanften und sehr an die Seelenebene angebundenen Fische. 

Wenn nun noch die Sonne am 24.3. auf Neptun, den Planeten der Visionskraft und der bedingungslosen Liebe, trifft bekommen wir eine Idee, was die erste Eclipse (eine Mondfinsternis) am 25.3. beinhaltet:

 

💠 Wir bekommen für Mentalebene mit unseren bisherigen Überzeugungen und Glaubenssätzen ein Upgrade angeboten.

💠 Wir können uns unser Wertesystem und unseren Zugang zum Energiefeld der Fülle genau anschauen und neue Entscheidungen treffen (die veränderte Überzeugungen und Glaubenssätze als Grundlage haben). 

💠 Wir können unser Verhalten und unsere Handlungen mehr als bisher an den Qualtäten unserer Seele ausrichten.

💠 Und wir bekommen eine Menge Durchgaben aus der Seelenebene dafür, wie unser Weg sich in den kommenden 6 Monaten entwickeln kann und was für Potentiale uns zur Verfügung stehen. 

 

Und das alles in gerade mal 5 Tagen.

 

Der rückläufige Merkur im April

Kurz nach der ersten Eclipse beginnt Merkur seine Rückläufigkeit am 2. April.

Diese jeweils 3-wöchige Phase von Reflektion und Innenschau kommt immer mit einem Upgrade für unsere Gedanken und Überzeugungen und hat leider eine echt schlechte Reputation. 

Fast jede(r) kennt den rückläufigen Merkur als astrologische Phase und kaum jemand freut sich drauf. 

In einem Blog- Artikel über Merkur-Rücklauf werde ich deinen Blick auf diese besondere Phase 3 Mal jährlich deutlich verändern, wenn du bereit für einen Blickwechsel bist. 

Auf jeden Fall wird uns der rückläufige Merkur während der restlichen Eclipse Phase sehr tiefe Einsichten und sehr viele neue Gedanken zeigen und je schneller du aus dem Widerstand heraus gehst und genau hinschaust, desto mehr wächst du in diesen 3 Wochen. 

 

Am 5. April trifft dann die Sonne auf den aufsteigenden Mondknoten.

Dieser Mondknoten ist der Wegweiser zu unserer Bestimmung und die liegt momentan kollektiv darin, mutig zu sein, Neues zu wagen und uns auf Unbekanntes einzulassen.

Dir wird rund um den 5.4. gezeigt, in welchem Lebensbereich du diesen Mut zeigen und was du alles damit erreichen kannst. 

Die 2. Eclipse im April

Am 8. April ist es dann soweit und wir erleben den Neumond im Widder als Sonnenfinsternis.

Ganz dicht neben Sonne und Mond steht Chiron in Konjunktion.

Über Chiron braucht es einen eigenen Blog-Post; denn das Urprinzip von Schmerz und Heilung hat aus Sicht der Astrologie riesengroße Auswirkungen auf unser Leben.

“Wenn du deinen Chiron meisterst, meisterst du dein ganzes Chart” sagte eine meiner astrologischen Lehrerinnen wiederholt. 

Eine Sonnenfinsternis in dieser Nähe zu Chiron im Widder ist also ein riesiges Heilungsportal für uns alle.

 

Du kannst für dich herausfinden, in welchem Lebensbereich dieses Portal besonders kraftvoll für dich wirkt, indem du schaust, in welchem der 12 Häuser in deinem Birth Chart (Geburtshoroskop) 19° Widder liegen.

Dazu brauchst du ein wenig Grundverständnis für die Struktur der Astrologie, für die du in diesem Blogbeitrag einen Überblick bekommst. 

Neumonde und ganz besonders ein Eclipse Neumond sind sehr kraftvolle Räume, um ganz neue Potentiale auf die Erde und in dein Leben zu schöpfen.

Auch deine Wünsche an diesem Tag solltest du kurz nach dem Höhepunkt um 20:20 Uhr aufschreiben und dabei vor allem fühlen, wie du dich in 6 Monaten fühlen willst.

Die neuen Energien sind hochfrequent, dass die Bilder und Worte dessen, was wir schon lange kennen, nicht mehr so viel Sinn beim Schöpfen machen.

 

In der folgenden Woche wird die Energie dieser Frühjahrs-Eclipse dann langsam abklingen und am 10.4. trifft Mars auf Saturn.

Unsere Handlungskraft macht alle etwa 2 Jahre einen Reality-Check durch und startet damit einen neuen Zyklus. 

Saturn steht für Vernunft und Materie, Verantwortung und Klarblick, Mars für Tatkraft, Antrieb, Mut und Handlungen. Diese beiden gemeinsam bringen also unsere Handlungen auf ein neues Level.

 

Der neue Merkur Zyklus ab 12. April

Während seiner Rückläufigkeit trifft Merkur jedes Mal mit der Sonne zusammen.

Das ist der Beginn eines neuen 116-Tage-Zyklus, mit dem du ideal Projekte beginnen kannst, die erfahrungsgemäß 3-4 Monate dauern. 

Dabei gliedert sich der Zyklus in 4 Phasen (Du findest den Beitrag über den Merkur Zyklus hier) und beginnt mit einem Brainstorming (oder Heartstorming, wenn du mich fragst).

3 Tage später trifft Merkur (immer noch im Rückwärtsgang) dann auf Chiron und die beiden öffnen damit ebenfalls ein Portal voller Heilungsimpulse, diesmal vor allem für unsere Gedanken über uns selbst und unser Leben.

Schau dir an, was du über dich denkst, wo du dich noch klein machst oder kritisierst und wo du dich in deinen Gedanken immer wieder begrenzt.

Die Erkenntnisse in dieser Zeit sind sehr groß und du kannst damit einen großen Schritt vorwärts machen. 

 

Venus trifft den aufsteigenden Mondknoten 

Am 17.4. trifft Venus, Planet der Werte, Liebe und Fülle, auf den Mondknoten (unsere Bestimmung).

Was wird dir gezeigt? Wo gilt es, dein Herz mehr zu öffnen und dich mehr mit dem Prinzip von Fülle und Liebe zu verbinden?

Wenn dir bewusst ist, dass die Ereignisse und Begegnungen rund um diesen Zeitraum auf dem Weg deiner Bestimmung liegen, bekommen sie eine andere Wertigkeit und werden zu Signalen und Boten deiner Seele.

 

Mit dem 19. April endet der Widder-Monat.

An diesem Tag kommen Merkur und Venus zusammen und starten damit auch einen neuen Zyklus, in dem sich unser Denken und Fühlen neu zusammen tun und die Welt damit anders als noch wenige Monate zuvor betrachten. 

 

Bevor die Sonne im STIER ankommt, ist es Zeit für eine Reflektion deines WIDDER-Monats:

💠 Wie gut kannst du mit Mut und Zuversicht durch diese sehr wandlungsreiche Phase auf der Erde gehen?

💠 Wie sehr konntest du dich während der Eclipse Phase deiner Seele anvertrauen und die Ereignisse ohne allzu viel Wut und Ärger akzeptieren?

💠 Wie zufrieden bist du mit deinem Energielevel und wie gut gelingt es dir, Träume und Visionen in die Tat umzusetzen?

 

Falls du merkst, dass genau diese Reflektionsfragen einen wunden Punkt in dir berühren, ist sehr wahrscheinlich deine Mars-Kraft geschwächt und schwingt entweder in einer mehr extrovertierten Form (Wut, Aggression, Ärger) oder introvertierten Form (Energielosigkeit, Mangel an Initiative) ziemlich niedrig.

Wenn du das ändern möchtest, kannst du dir hier meinen DIY Kurs Peaceful Mars Power anschauen und buchen, um diesen Zustand zu verändern. 

Die Astrologie für den Mai und den STIER-Monat vom 19.4. bis 20.5.24 findest du hier im folgenden Beitrag.

Aktuelles Event:

Planet der Fülle
Challenge
16. – 22. Mai 2024

 

Dragonfly-Post

Lust auf Astro-News zu
Neumond, Vollmond
und wichtigen Transiten?
Meine Energie-Updates,
Reflektionen und
Beobachtungen
per Email.

Das könnte dir auch gefallen

Die Sterne im Juni 2024

Die Sterne im Juni 2024

Die Sterne im Juni - die Astrologie des Zwillinge Monats  Wir beginnen die Zwillinge und damit den astrologischen Juni...

Die Fülle des Lebens

Die Fülle des Lebens

Über die Fülle des Lebens Hier findest du die 7 wichtigsten Faktoren, die dich aus meiner Sicht mit der Fülle des...

Die Sterne im Mai 2024

Die Sterne im Mai 2024

Die Astrologie für den Mai 2024 - der STIER Monat Der STIER Monat Mai beginnt ja schon am 19. April. Du fühlst es an...