Das Leben nach der Trennung

17. Juni 2024

Hallo ich bin anke

und schreibe hier als Astrologin und Mentorin für tiefe Transformationen. Ich liebe es, Menschen auf dem Weg zu ihrer Essenz und zu ihrem Lebenssinn zu begleiten und mit ihnen ihr inneres Feuer wieder zu entzünden.

Das Leben nach der Trennung: Wir sind Schöpferinnen unseres Lebens

Eine Trennung ist oft ein schmerzhafter Einschnitt, aber sie bietet auch die Möglichkeit für einen Neuanfang. Sie können die Zeit nach der Trennung nutzen, um sich neu zu orientieren und das Leben aktiv nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. In diesem Beitrag zeigen wir, wie Sie den Weg nach einer Trennung in ein neues Leben finden und Ihre Rolle als Schöpferin Ihres Lebens annehmen können – unterstützt durch das Konzept des Ikigai. Um Ihnen Mut zu machen, möchten wir die Geschichte von Sandra teilen, die diesen Weg erfolgreich gemeistert hat.

Sandras Geschichte: Vom Schmerz zur Selbstfindung

Die Phase der Trennung: Emotionen verstehen und akzeptieren

Sandra war zehn Jahre lang mit ihrem Partner zusammen, als die Beziehung plötzlich zerbrach. Die Trennung stürzte sie in eine tiefe Krise. Sie fühlte sich verloren und überwältigt von Trauer, Wut und Unsicherheit. Fragen wie „Wie soll ich ohne ihn weiterleben?“ und „Werde ich jemals wieder glücklich sein?“ quälten sie täglich.

Selbstfindung und Neuausrichtung: Der Weg zu einem neuen Leben

Nach den ersten schweren Wochen entschied Sandra, dass sie ihr Leben wieder in die Hand nehmen wollte. Sie begann, sich intensiv mit sich selbst auseinanderzusetzen und suchte nach Wegen, um ihre innere Stärke zurückzugewinnen.

Selbstreflexion und Akzeptanz

Sandra setzte sich hin und reflektierte über ihre vergangenen Beziehungen, ihre Wünsche und Bedürfnisse. Sie erkannte, dass sie sich oft selbst vernachlässigt hatte und viele ihrer eigenen Träume und Ziele in der Beziehung aufgegeben hatte.

 

 

Das Konzept des Ikigai

Durch eine Freundin erfuhr Sandra von dem Konzept des Ikigai. Sie begann, sich mit den vier Bereichen auseinanderzusetzen:

  • Was sie liebt: Sandra hatte schon immer eine Leidenschaft für Kunst und Malerei.
  • Worin sie gut ist: Sie war talentiert im Zeichnen und hatte ein gutes Gespür für Farben und Formen.
  • Was die Welt braucht: Sandra wollte anderen Menschen helfen, ihre Kreativität zu entdecken und zu entfalten.
  • Wofür sie bezahlt werden kann: Sie überlegte, wie sie ihre künstlerischen Fähigkeiten zu einem Beruf machen könnte.

Selbstfürsorge und neue Routinen

Sandra begann, sich um sich selbst zu kümmern. Sie stellte ihre Ernährung um, ging regelmäßig joggen und nahm sich Zeit für Meditation. Zudem fing sie wieder an zu malen, was ihr sehr viel Freude bereitete.

Unterstützung suchen

Sandra sprach mit Freunden und Familie über ihre Gefühle und suchte schließlich professionelle Hilfe. Sie nahm an einer Selbsthilfegruppe teil, die speziell für Frauen in Trennungssituationen konzipiert war. Dort traf sie auf Gleichgesinnte und fand viel Verständnis und Unterstützung.

Die Schöpferin ihres Lebens werden: Ziele setzen und Visionen entwickeln

Neue Ziele definieren

Sandra setzte sich das Ziel, ihre Leidenschaft für Kunst beruflich zu nutzen. Sie beschloss, Kunstkurse für Kinder und Erwachsene anzubieten, um ihnen die Freude am Malen zu vermitteln.

Visionen für die Zukunft

Ihre Vision war es, ein eigenes kleines Atelier zu eröffnen, in dem sie Kunstkurse und Workshops anbieten konnte. Sie wollte einen Ort schaffen, an dem Menschen ihre Kreativität entfalten und neue Fähigkeiten erlernen können.

Handeln und Umsetzen

Sandra machte kleine, aber konsequente Schritte in Richtung ihres Ziels. Sie begann mit einem Kurs pro Woche in einem gemieteten Raum und nutzte soziale Medien, um für ihre Kurse zu werben. Ihre Kurse wurden schnell beliebt, und sie konnte bald ihr eigenes Atelier eröffnen.

Fazit: 

Der Aufbau eines neuen Lebens nach einer Trennung erfordert Zeit, Geduld und Selbstliebe. Indem du die Realität akzeptierst, dich neu orientierst, auf deine Gesundheit achtest, ein unterstützendes soziales Netzwerk aufbaust und deine Hobbys und Interessen wiederentdeckst, legst du den Grundstein für ein erfülltes und kraftvolles neues Kapitel. Erlaube dir, zu wachsen und deine innere Stärke zu finden, um mit neuem Selbstbewusstsein und Lebensfreude durchzustarten.

Bereit für deinen Neustart? Lade dir jetzt auf meiner Website das kostenlose Achtsamkeits Workbook runter. Du findest sehr viel hilfreiche Übungen insbesondere die Spiegelübung, die sehr kraftvoll ist.

Melde dich auch gerne unter www.yvonne-kurth.coach für ein kostenloses Beratungsgespräch an oder hinterlasse mir gerne auch Kommentare, Kritik, Ideen.
Höre auch gerne in meinen Podcast rein unter

https://letscast.fm/sites/lichtvoll-koerper-seele-geist-77d7ef91/episode/gehe-deinen-eigenen-weg

Dein neues Kapitel beginnt jetzt – mach den ersten Schritt und entdecke deine innere Stärke!

 

Herzlichen Dank, liebe Yvonne, für deinen hilfreichen und sehr klaren Gastbeitrag ❤️.





Aktuelles Event:

Planet der Fülle
Challenge
16. – 22. Mai 2024

 

Dragonfly-Post

Lust auf Astro-News zu
Neumond, Vollmond
und wichtigen Transiten?
Meine Energie-Updates,
Reflektionen und
Beobachtungen
per Email.

Das könnte dir auch gefallen

Die Bedeutung von Mentoring

Die Bedeutung von Mentoring

WAS ist die Bedeutung von MENTORING?  Zugegeben - ich hab auch lange nicht gewusst, was Mentoring bedeutet und mich...

Die Sterne im Juni 2024

Die Sterne im Juni 2024

Die Sterne im Juni - die Astrologie des Zwillinge Monats  Wir beginnen die Zwillinge und damit den astrologischen Juni...

Die Fülle des Lebens

Die Fülle des Lebens

Über die Fülle des Lebens Hier findest du die 7 wichtigsten Faktoren, die dich aus meiner Sicht mit der Fülle des...